Lamawanderung - Midsommer

Aktuelles von Villa Autland

Aktuell gibt es folgende Neuigkeiten von den Hunsrück Lamas „Villa Autland“ in Seibersbach zu berichten:

Eva aus Stromberg schreibt:

Liebe Frau Buss,

das war gestern ein tolles Erlebnis mit Ihnen und Ihren wundervollen Tieren. Nicht zu vergessen den anschl. gemeinsame Imbiss. Das war alles toll!!!!! Mein Mann hat sehr bedauert, dass er aufgrund seiner Achillesssehnenabrisses nicht dabei sein konnte. Sobald es geht werden wir das bei Ihnen wiederholen. Bis dahin liebe Grüße aus Stromberg und ganz viele Streicheleinheiten an Seppel.

Eva

Lamawanderung


Lama Wanderung

Frau O. schreibt: 

Liebe Frau Buss, mir hat es sehr gut bei Ihnen gefallen, alles sehr sorgfältig

vorbereitet und liebevoll geplant, es war eine Freude teilzunehmen.
Es war eine tolle Tour in den lebendigen Hügeln und Wäldern um Seibersbach und ein anschließender leckerer Imbiss.

„Mein“ Avatar ist ein besonders liebes und freundliches Lama! Wir werden uns sicher wiedersehen.

Ich werde Sie gerne weiter empfehlen. Alles Gute für Sie beide, die Lamas und Ihr Unternehmen!

Herzlich E., Bingen


Frau E.B. schreibt:

Urlaubsbedingt habe ich ganz vergessen, mich im Namen der ganzen Familie für das tolle Event bei
Ihnen zu bedanken.

Es war ganz toll, sehr professionell und hat uns sehr viel Spass gemacht.

Die kleinen bunten Lamas hängen an unserem Schlüsselbund und erinnern uns an die lustigen Stunden.

Wir kommen gerne wieder.

Herzliche Grüsse aus dem Sauerland und eine schöne Woche.

A. E.-B.


Frau Angelika Nekola aus Braubach schreibt:

Wie geschrieben haben wir beide selten erlebt, daß Menschen ihren Job mit soviel Herzblut machen! Mit solch einer Hingabe und selten trifft man Menschen, bei denen man sich direkt wie zuhause fühlt.

Wir sehen uns garantiert wieder!

Liebe Grüße aus Braubach und alles, alles Liebe Ihnen beiden.

Angelika Nekola

Lamawanderung


Herr Hotz aus Ober-Ramstadt schreibt:

wir wollen uns noch einmal herzlich für die schöne und informative Wanderung bedanken. Die Nähe der Tiere in der schönen Umgebung war eine sehr angenehme Erfahrung.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Hotz, Ober-Ramstadt


Frau K.vM. aus Lahnstein schreibt:

Sehr geehrte Frau Buss,

vielen Dank für die Zusendung der Lamadecke.

Es ist ein ganz tolles Schlafgefühl damit. Nur meine Miez schnupperte nach der ersten Nacht ganz irritiert an mir 🙂 Ich wünsche Ihnen, Ihren Tieren und Ihrer Villa Autland alles Gute und eine tolle Zeit. Ich werde Sie mit gutem Gewissen weiter empfehlen.

Herzliche Grüße aus dem Rheintal

K. M.


Herr Heinz K. schreibt:

Sehr geehrte Frau Buss,

vielen Dank für die sehr schöne Tour gestern.

Mir hat das Wandern mit den Tieren sehr gut gefallen und auch die kleinen Achtsamkeitsübungen waren gut. Nicht zu vergessen Ihre rundum gelungene Organisation angefangen von einem sehr freundlichen Empfang bis zu einem abschliessend sehr leckeren Essen.

Nicht zu vergessen ist die traumhaft schöne Gegend, in der Sie wohnen.

Mit freundlichen Grüßen

Heinz K.


Lamatrekking

Herr Theophel vom CVJM, Wiesbaden schreibt:

Liebe Julia, liebe Petra,

eine Gruppe Erwachsener des CVJM Wiesbaden hat sich Anfang März auf eine neue Herausforderung eingelassen. Sie wollten gerne eine Lamatrekkingtour unternehmen.

Eindrucksvoll wurde die Gruppe von 13 Personen bei euch aufgenommen und hinsichtlich der Verhaltensweisen und Eigenarten von Lamas und Alpakas eingewiesen.

Nach anfänglichen Unsicherheiten, fanden die Teilnehmenden mehr und mehr  Freudean der gemeinsamen Tour. Ihr habt der Gruppe viel Motivation, Begleitung und Sicherheit geschenkt. Das abschließende gemeinsame Essen sowie ein Lamalikör krönten, eine wunderbare und tolle Erfahrung.

Wir möchten uns herzlich für eure freundliche und einfühlsame Art bedanken und werden den gemeinsamen Tag sobald nicht vergessen. DANKE!

(Günter, CVJM Wiesbaden)


Eine glückliche Teilnehmerin:

Frau Winckler schreibt:

Hallo liebe Familie Buss,

nochmal herzlichen Dank für den schönen Sonntag. Danke dass ihr uns eure lieben Tiere anvertraut habt und wir mit den lieben Alpakas und Lamas Spass haben konnten.

Danke für die Sonnenstrahlen und die gute Verpflegung unterwegs.

Wir haben fest vor wieder zu kommen.

Familie Winckler und Freunde:-)


Frau Nickel-Benz schreibt:

Hallo zur Villa Autland,

ich wollte mich ja längst gemeldet haben, aber wie das im Rentnerleben so ist…. man hat ja „keine Zeit“ 😉 Unser Caritas-Betriebsausflug im September war ein voller Erfolg, und das ist größtenteils dem tollen Ambiente bei Ihnen mitsamt den interessanten, liebenswürdigen Tieren zu verdanken. Wir alle waren mit der gesamten Veranstaltung hochzufrieden und haben den Tag genossen. Alle haben Ihre Tiere ins Herz geschlossen. Aber auch Sie haben den Ausflug – und die Veranstaltung war ja auch mein Abschied vom Berufsleben – superschön mitgestaltet.

Herzliches Dankeschön für Ihre Geduld, denn zeitlich haben wir Sie ja ziemlich strapaziert…

Ihnen und Ihren Tieren eine gute (Winter-)Zeit und viele Grüße aus Bad Kreuznach Ulrike Nickel-Benz


Frau Monika Hunt schreibt:

Hallo,

und nochmal als herzlichen Dank für die tolle Lama Wanderung, die für mich eine Geburtstags-Überraschung meines Sohnes war.

Da hat alles gestimmt:

– am Eingang eine Tafel mit „Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag“

– die einleitenden Worte und Erklärungen von Frau Buss

– der Imbissim Wald

– die wunderbaren Tiere (unser Mica hat sich durch nichts aus der Ruhe bringen lassen)

– der Abschluß mit netten Worten und dem „Lama-Schnäpschen“

es war einfach toll.

Ein Erlebnis, das ich nicht vergessen werde.

Alles Liebe

Monika


Herr Kronebach schreibt zu unseren Alpaka-Keratinseifen:

Hallo zusammen,

gerne möchte ich mich noch bedanken für die tolle Lama-Wanderung am 14. Juli sowie ein Feedback geben, dass ich die Rasierseife

Rasierseife

mittlerweile mit dem Testurteil „sehr gut“ ausprobiert habe: riecht gut und mit der entsprechenden Klinge bleibt kein Haar mehr stehen 😊

Danke schön und viele Grüße aus Gensingen

Sascha Kronebach

Hunsrück Lamas

Alpakawanderung

Familie Böll schreibt zur Midsommer-Lamawanderung:

Einen wunderschönen guten Abend liebe Julia und Petra,

wir möchten uns ganz herzlich bedanken für das erlebnisreiche, wohltuende und heilende Lamatrekking am Wochenende!

Es war sooooo toll, alles war irgendwie perfekt!

Die Wettergeister konnten Sie umstimmen, unsere Lamafreunde waren entspannt und lieb.

Mit Ihrer ruhigen und sicheren Art den Menschen die Tiere näher zu bringen, lösen sich alle Unsicherheiten im Umgang

mit diesen besonderen Tieren auf. Es lässt sich deutlich spüren, wie verbunden Sie mit den Tieren, der Natur und dem Leben sind!

Der Vortrag von Kräuterfrau Elli war interessant, das Essen lecker und das anschließende Singen hat einfach

nur Spaß gemacht! Wir haben Sie wohl ganz schön in Anspruch genommen, denn es war schon spät, als wir alle gefahren sind.

Für Sie war es wohl ein anstrengender Tag, denn die Vorbereitungen benötigen auch Zeit.

Es war ein wirklich vergnüglicher Tag und die Ausstrahlung , das ruhige Wesen der Lamas und die Atmosphäre auf Ihrem Hof hat

noch einige Tage nachgewirkt. Leider sind wir nicht in Facebook und können daher keinen Kommentar oder

Bilder hinterlassen.

Im Anhang finden Sie noch einige Eindrücke vom letzten Samstag.

Wir werden sicher wiederkommen, irgendwie machen diese Tiere süchtig…

Vielen Dank von Herzen für Ihre Arbeit und das Sie vielen Menschen ermöglichen, diese wundervollen Tiere so nah zu erleben.

Ihnen beiden wünschen wir einen schönen Sommer, herzliche Begegnungen und weiterhin viel Freude am Leben in der Natur

gemeinsam mit Ihren vierbeinigen Freunden!

Mit herzlichen Grüßen auch an Ihre sehr sympathischen Musikerfreunde,

Friedhelm und Walburga Böll 🙂


H+W schreiben:

Während der Woche – ausspannen in intakter Natur: Lamatrekking www – Weck-Worscht-Woi im Hunsrück

Wir waren am 6. Juni 2018 mit der www-Tour (Weck-Worscht-Woi) zum „Wandern mit Lamas und Alpakas“ unterwegs: Ein tolles Erlebnis, diese friedlichen und freundlichen Tiere hautnah zu erleben und über das sehr weiche (und überhaupt nicht fettige) Fell zu streicheln.

Für alle, die während der Woche Zeit haben oder Zeit finden können, ein Geheimtipp! Und das nicht nur, weil nach der Trekkingtour bei herrlichem Sonnenschein in der schönen

Natur direkt am Waldrand der Tisch mit vorzüglichen Weinen, Wasser und Spezialitäten von regionalem Bäcker und Metzger schon einladend gedeckt war. Jederzeit gerne wieder!

Vielen Dank für einen schönen Tag und vorzügliche Gastfreundschaft an Julia Jaqueline und Petra Buss.

H+W, Stadecken-Elsheim


Frau Honzen schreibt:

Hallo,

ich wollte mich nochmal für die tolle Lamatour gestern bedanken und dem

leckeren Picknick!!!

Es hat uns allen wirklich sehr sehr gut gefallen!

Auch die ganzen Informationen die wir erfahren haben über die Tiere.

Die Tiere sind wirklich ganz wunderbar!

Herzliche Grüße aus Hanau

Nadine Honzen

Hunsrück Lamas

Lamawanderung Nur für Zwei

Frau Pichl schreibt:

Liebe Frau Buss,

Ich möchte mich nochmal ganz ❤️ lich für die wunderbaren Stunden bedanken, die meine Freundin Claudia und ich bei Ihnen verbringen durften. Es war ein einmaliges Erlebnis mit diesen besonderen Tieren wandern zu können.

Wenn Sie mögen, können Sie das beigefügte Foto gerne verwenden, d.h.für Werbezwecke veröffentlichen.

Alles Gute und viele liebe Grüße von
Stephanie Pichl


Frau Menzel schreibt:

Liebe Frau Buss,

wir haben heute, sozusagen als „Ersttäter“, an einer Lamatrekking-Tour teilgenommen. Es hat uns sehr gut gefallen und ich möchte mich auf diesem Wege noch mal ganz herzlich bedanken.Es war ein tolles Erlebnis, angefangen mit dem Kennenlernen der Tiere, gefolgt von den Infos rund um Lama und Alpaka. Dann die Wanderung mit den Tieren und der Abschluss in Ihrer Informationshütte.So, wie Sie es auf Ihrer Homepage beschreiben habe ich es empfunden: “Lamatrekking mit den Hunsrück Lamas: Eine Wohltat für Körper, Geist und Seele!“ Wir kommen auf jeden Fall wieder!

Schöne Grüße aus Langen

Kirsten Menzel


Hallo guten Abend liebe Frau Buss,

noch mal vielen Dank für den schönen Tag bei Ihnen. Es war alles perfekt. Wir werden noch lange an diesem Erlebnis zehren. Man merkt, wieviel Herzblut in Ihrer “Kleinen Farm” steckt. Leonie – die Enkelin – schwärmte noch den ganzen nächsten Tag von ihrer Liebe auf den ersten Blick. Als Anlage 3 Bilder, die Sie auch gerne auf Ihrer Seite veröffentlichen können. Die Unterkunft “Pension E. van Brügge” war auch o.k. Nochmals danke!!!

Viele Grüße aus Riedstadt und machen Sie weiter so

Ursula Weinberger

Hunsrück Lamas

Hunsrück Lamas

Herr und Frau Kunze schreiben:

Liebe Julia, liebe Petra,

nochmals herzlichen Dank für die nette Einführung in die „Welt der Lamas und Alpakas“ und für die fröhliche und sinnliche Schnuppertour rund um den Autishof. Unser sehr braves, mutiges, sanftes, behutsames und aufmerksames Lama Avatar war ein Schätzchen zum Verlieben! Und der abschließende herrlich fruchtige Trunk des Lampaka-Wanderelexiers schmeckte erstaunlich lecker!

Gerne kommen wir bald wieder!

Liebe Grüße,

Mechthild und Hubert Kunze
aus Ingelheim



Lama- / Alpaka-Bettdecke von den Hunsrück Lamas

Frau Speichler schreibt zur Lama-Bettdecke:

An euch alle in der Villa Autland,

euch und den Tieren auf eurem Hof wünsche ich ein friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr.

Ich habe das Glück, eine Lamadecke zu besitzen. Ich umrame jeden Abend das Lama. Es ist eine so schöne Decke. Vielen Dank.

Liebe Grüße

Hedi Speichler


Familie Kersting schreibt zum Kindergeburtstag:

Liebe Frau Buss,

ich wollte mich nochmal sehr herzlich für Theos Lamawanderung bedanken. Sämtliche Mütter haben sich nochmal bei mir bedankt und mir erzählt, wie begeistert ihre Kinder gewesen sind!

Theo und uns hat es auch total gut gefallen!! Wir träumen noch von den Lamas und Alpakas…

Ganz liebe Grüße aus Mainz!

Dagmar Kersting


Familie Restel schreibt:

Liebe Frau Buss,

wir möchten Ihnen gerne Rückmeldung geben über die Lamawanderung „Indian Summer“ vom 01. Oktober 2016.

Meine Frau und ich sind absolut begeistert von dem Gesamt-Event!

Zum einen sind Ihre Tiere etwas ganz besonderes und strahlen so viel Ruhe und Freundlichkeit aus,

zum anderen sind wir von Ihnen, Ihren Freunden und Helfern so herzlich aufgenommen worden.

Das etwas bescheidene Wetter ist dabei eher Nebensache!

Das war ein ganz tolles Erlebnis für uns, das wir sehr genossen haben!

Vielen lieben Dank dafür!

Wir werden das bei Gelegenheit – vielleicht mit unseren Kindern – wiederholen …

… ganz liebe Grüße aus Kehl am Rhein …


Frau und Herr Dickow schreiben:

Sie war sooo schön, unsere Lamawanderung in Seibersbach! Die Anreise aus dem Saarland hat sich sicherlich gelohnt. Wir hatten super schönes Wanderwetter mit Sonnenschein und Wind und ich glaube, wir haben uns ein bisschen verliebt  in diese tollen sensiblen und neugierigen Tiere (ganz besonders in Corthado). Vielen lieben Dank nochmal an Familie Buss für ihre Gastlichkeit und den sehr schönen Tag. Wir machen das ganz bestimmt wieder.

LG Monika und Klaus-Dieter Dickow


Frau Bauer und Herr Zaja schreiben:

Liebe Lama-Hüterinen,

Vielen Dank für das gestrige Erlebnis mit ihren fantastischen Tieren.
Mein Mann und ich haben die Schnupperwanderung mit Avatar unglaublich genossen. Wir hatten für den Rest des Tages reichlich Gesprächsstoff.
Nochmals mein Kompliment für das Paradies, dass Sie sich und den Tieren geschaffen haben. Wir werden gerne wiederkommen.

Viele liebe Grüße aus dem nebligen Nierstein

Birgit Bauer und Detlef Zaja


Erika und Günter Thiem  schreiben:

Liebe Julia, liebe Petra!

Am 1. Oktober 2015 besuchten wir mit einer Gruppe Blinder und Sehbehinderter und ihren Begleitern unter der Leitung von Frau Hanna Lachmann die Villa Autland in Seibersbach.
Als wir aus dem Reisebus ausgestiegen waren, wurde jeder persönlich von unseren Gastgebern mit einem Handschlag freundlich begrüßt.
Wir erfuhren bei einer Einführung sehr viel Wissenswertes über die Haltung und Zucht von Lamas und Alpakas.
In 2 Gruppen gingen wir dann in das Gehege der Tiere. Dort hatten wir Gelegenheit Kontakt mit den Lamas und Alpakas aufzunehmen. Beim Streicheln konnte das weiche Fell gut ertastet werden. Das war für uns Sehbehinderte ein ganz besonderes Erlebnis, weil das Fühlen für uns sehr wichtig ist.
Anschließend gingen jeweils ein Blinder und ein Begleiter mit einem Lama auf Wanderung durch die umliegende Natur. Es entstanden auch einige schöne Erinnerungsfotos.
Bei einem schmackhaften Hundsrück-Buffet saßen wir dann in geselliger Runde zusammen. Dabei wurde auch mit unseren Gastgebern viel gesungen und gelacht.

Für uns bleibt dieser Nachmittag ein unvergeßliches Erlebnis, und wir sagen den Damen Hanna Lachmann, Julia und Petra Buss sowie allen Helfern ein herzliches Dankeschön.

Es grüßen im Namen aller Mitreisenden
Erika und Günter Thiem aus Leipzig.


Frau Flöther schreibt:

Liebe Petra und Julia Buss,

ich möchte Ihnen kurz eine kleine Rückmeldung geben.
Nach unserem schönen Beisammensein sind wir noch kurz auf einen Kaffee eingekehrt, die Stimmung war sehr harmonisch
und keiner hatte etwas auszusetzen, wie es so üblich bei uns ist.
Ihre Tiere haben doch eine besondere Ausstrahlung und Wirkung hinterlassen. Jeder erzählte eine kleine Geschichte
von seinem Lama oder Alpaka. In einer sehr entspannten Atmosphäre ging unser Betriebsausflug zu Ende.

Nochmals vielen Dank für diesen schönen Tag.

Liebe Grüße

Ilse Flöther


Frau Schneider schreibt:

Hallo Frau Buss,

ich möchte mich auf diesem Weg nochmal ganz herzlich bei Ihnen beiden für den tollen Nachmittag letzten Samstag bedanken! Die ganze Gruppe war begeistert und hatte ne Menge Spaß auf der Lama-Alpaka-Tour 🙂 Ich selbst erzähle jedem mit Begeisterung von Ihrem „Lamahof“…Machen Sie weiter so!

Viele Grüße aus Koblenz

Bianca Schneider


Frau Voigt schreibt:

Hallo Frau Buss,

ich wollte mich noch einmal für die supertolle Tour am 17.05. bedanken.  Sie machen das so toll und wir werden bestimmt wieder kommen.  Es war ein einmaliges Erlebnis, ein wundervoller Höhepunkt im tristen Alltag, eine herrlich entspannende Auszeit.  Alles war sehr schön und ich habe jetzt ein neues Lieblingstier ;o)  Ich freue mich auf ein Wiedersehen und über eine sehr schöne Erinnerung an einen außergewöhnlichen Tag.

Sie machen das alles so toll und ich bin so begeistert, dass ich allen Bekannten erzähle wie schön es bei Ihnen ist und dass sie unbedingt mal so eine Lamawanderung machen müssen :o) Sie ermöglichen so Vielen ein einmaliges Erlebnis!

Vielen Dank und alles Gute auch weiterhin für Sie und bis hoffentlich bald

Es grüßt Sie herzlich

Bettina Voigt aus Mainz


Frau Wenger schreibt:

Liebe Familie Buss,

ich bedanke mich nochmal für den gestrigen wunderbaren Tag mit Ihnen und Ihren Tieren. Ganz besonders glücklich waren meine Brüder, die mit den „Schmusern“ unterwegs waren und gar nicht aufhören konnten zu schwärmen. Es war rundherum ein schöner Geburtstag, der Höhepunkt waren natürlich Ihre Tiere.

Liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg.

Dorle Wenger


Frau Hitschfel schreibt:

Liebe Julia und liebe Petra Buss,

vielen Dank für Euere informativen Weihnachts- und Neujahresgrüße.

Gerne denken wir an unsere Lamawanderung im Oktober zurück, zu der wir zudem kurzfristig und überraschend gutes Wetter und einen tollen Ausblick bekommen hatten.

Unser VHS-Gruppenbild (Aufbruch nach Picknick) hängt seitdem im Büro. In unserer Küchenecke klebt das Bild, groß, einlaminiert, auf der Kühlschranktür.

In jeder Pause schauen wir automatisch darauf und erinnern uns an den schönen Moment, wir alle – viel Natur – grün – und die Tiere.

So ist uns unser Nachmittag noch immer gegenwärtig und diejenigen, die nicht mitkonnten, sind ein wenig neidisch auf unsere Erinnerungen und die Eindrücke, die sie versäumt haben.

Ich bedanke mich für Euere Mail und wünsche Euch und Euerer ganzen Herde Gesundheit und alles Gute für das kommende Jahr.

Bestimmt sehen wir uns noch einmal wieder.

Liebe Grüße aus Stromberg,

Petra Hitschfel


Frau Wagener schreibt:

Hallo Frau Buss,

wir möchten nur kurz mitteilen, dass wir begeistert sind von unseren neuen Betten. Sie sind so schön kuschelig warm und federleicht.Kuschelig warme Betdecken von Hunsrück Lamas!

Nochmals Danke für Ihre Bemühungen

mfg. Waltraud Wagener

Hunsrück Lamas


Frau Ruppert schreibt:

Hallo Fam. Buss,

es war gestern wirklich schön bei Ihnen, hat mir sehr gut gefallen mit dem lieben Salute (Leithengst), komme auf jeden Fall wieder, vielleicht auch mit meiner Tochter oder Freundinnen.

Lieben Gruß  Maria Ruppert aus Koblenz

Der liebe Salute!


Hunsrück Lamas

Frau Renate Klaus schreibt:

Liebe Frau Buss,

wir haben am Sonntag im WDR den Beitrag über Sie und Ihre Lamas gesehen, sehr schön! Und uns sehr über Nuvolo gefreut, er macht sich super gut im Bild.  Beim Interview hat ihn wohl der Kamera- oder Tonmann gestört, da waren die Öhrchen ja mächtig angelegt ;-))

Mal sehen, ob wir in diesem Jahr noch eine Tour mitmachen können, würden uns in jedem Fall über ein Wiedersehen freuen!

Herzliche Grüße aus Mannheim

Renate Klaus


Frau Nadine Birk schreibt:

Hallo Frau Buss,
ich wollte mich für den wunderschönen Tag bedanken. Egal ob groß oder klein wir hatten alle riesen Spass und das wird mit Sicherheit nicht unser letztes mal gewesen sein. Sie haben wirklich ganz tolle liebe Tiere und es war lustig zu sehen wie gut die Personen  alle zu ihrem Tier gepasst haben. Vielen Bank für diesen unvergesslichen Tag  Liebe grüße Nadine Birk und Familie.


Hunsrück Lamas

Frau A.B. schreibt:

Hallo Frau Buss!

Wir möchten uns nochmal recht herzlich für die Stauseewanderung gestern mit Ihnen, den Lamas, Alpakas und natürlich „unserem “ charmanten Baricello bedanken!

Es war bei mir schon seit Jahren ein Herzenswunsch, mit Lamas oder Alpakas zu wandern und Sie und die Tiere haben es uns/ mir unvergeßlich und schön gestaltet!

DANKE!

Gerne hätte ich es Ihnen in ein Gästebuch geschrieben, damit andere Interessierte auch auf den Geschmack kommen.

Ich hoffe, wir schaffen es noch dieses Jahr nochmal zu Ihnen!

Grüßen Sie bitte Baricello von uns 😉 und einen schönen Sonntag und einen sonnigen, gesunden Restsommer für Sie beide A.B.

Im Bild: Der charmante Baricello!

Lamatrekking – Lamawandern mit den Hunsrück Lamas: Immer wieder ein tolles Erlebnis!